Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn
  • Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn
  • Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn
  • Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn
  • Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn
  • Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn
  • Totti's-Fruchtaufstrich-Marmelade-Rhabarber-Eschborn

Fruchtaufstriche Rhabarber

4,95 €
Bruttopreis

Fruchtaufstriche Rhabarber - Unsere herberen und säuerlicheren Fruchtaufstriche auf Basis von Rhabarber. Ob kombiniert mit Vanille, Limoncello oder Banane sind diese Aufstriche erfrischend frühlingshaft.

Preise: EUR 1,50 - EUR 4,95

(EUR 24,75 - EUR 42,86 / kg)

Zutaten:

  • Rhabarber Vanille - Rhabarber (66 %), Rohrohrzucker, Limetten, Geliermittel: Pektin

  • Rhabarber Limoncello - Rhabarber (66 %), Rohrohrzucker, Limoncello, Geliermittel: Pektin

  • Rhabarber Banane - Früchte (Rhabarber, Bananen 66 %), Rohrohrzucker, Limetten, Geliermittel: Pektin.

Unsere Etiketten weisen den Zusatzstoff Pektin noch nicht mit der Klassenbezeichnung "Geliermittel" aus. Zur Schonung der Umwelt verbrauchen wir zunächst die vorhandenen Etiketten.

Füllmenge
Sorte
Menge
3-5 Werktage

Fruchtaufstriche von Totti's Das MarmeLädchen - Rhabarber

In der Rheinebene bei Worms gedeiht auf den Feldern neben aromatischen Erdbeeren ebenso verschiedene Gemüsesorten und Salate. Hierher beziehen wir unseren Rhabarber, der aufgrund der Bodenbeschaffenheit hier eine angenehme Mineralisierung erfährt. Die Familie Haas aus Lampertheim stellt uns jedes Jahr Rhabarber in hoher Qualität zur Verfügung und ist im Umland von Frankfurt am Main und Worms für ihre hausgemachten Salate und Knödel bekannt. Rhabarber enthält je nach Sorte etwa 1,3 g Kohlenhydrate und 1,6 g Apfel- und Zitronensäure. Dies sorgt für den typischen säuerlichen Geschmack des Rhabarbers. Hinzu kommt eine reichhaltige Mineralisierung, auf die die Bodenbeschaffenheiten Einfluss hat, und eine hieraus resultierende pikante Note. Verwendung findet Rhabarber überwiegend als Kompott oder Konfitüren, in der gastronomischen Küche ebenso als frische säuerliche Beilage zu Fisch oder Geflügel.

Rhabarber Limoncello

Um die Herkunft des Limoncello ranken sich zahlreichen Mythen. Drei Orte versuchen hier den Ursprung für sich in Anspruch zu nehmen und erfinden stets neue Geschichte, die belegen sollen, dass der ursprüngliche Limoncello aus ihrem Orte stammt: Sorrent, Amalfi und Capri. Wie dieser Zwist ausgehen mag, spielt für die Einzigartigkeit dieses Likörs keine Rolle. Unbestritten ist die Region im Golf von Neapel und entlang der Amalfi-Küste traditionell mit dem Limoncello verknüpft. Alleinig die Amalfi-Zitrone gibt dem Limoncello sein einzigartiges Aroma. Hergestellt aus reinem Alkohol, den Schalen der Amalfi-Zitrone und einem Zuckersirup darf dieser Likör in Italien bei keinem Essen eisgekühlt getrunken als Digestif fehlen. In Ligurien wird eine Variante des Limoncello produziert und als Limoncino bezeichnet.

Frisch aus dem Kühlschrank tritt das Aroma des Limoncellos bei dieser Marmelade am deutlichsten hervor. Hierdurch wird diese Marmelade besonders interessant für den morgendlichen Verzehr sowie Desserts und Nachspeisen, die gekühlt gereicht werden, zum Beispiel Panna cotta, ein Stück Quarkkuchen oder Tiramisu. Zudem tritt bei der Kombination mit Sahne oder Quark das warme Gelbgrün des Fruchtaufstrichs hervor. 

Die Säure des Rhabarbers sowie des Limoncellos ist ein hervorragender Gegenpol für gereifte Käse und sollte zu diesen gereicht werden. Für ein sommerliches leichtes Dressing zu Salaten bringt Totti's Fruchtaufstrich Rhabarber Limoncello die notwendige Säure und erfrischende Aromen mit. 

Für uns ist jedoch dieser Fruchtaufstrich das ideale Topping für einen italienischen Quarktorte. 

Zutaten:

  • Für den Boden - 150 g Vollkornkekse, 4 TL  Zucker oder selbst zubereiteten Vanillezucker, 100 g Butter;

  • für die Füllung - 400 g Ricotta, 150 g Mascarpone, 1 EL Vanillezucker, 4 EL Limettensaft, 4 große Eier, 400 g Fruchtaufstrich Rhabarber Limoncello von Totti's Das MarmeLädchen. 

Zubereitung:

1. Zunächst die Kekse mahlen oder zerbröseln und anschließend zusammen mit der geschmolzenen Butter sowie dem Zucker in einer Schüssel vermischen. Die Masse in eine gefettete Springform geben und fest andrücken.

2. Für Füllung in einer Schüssel Ricotta, Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Limettensaft verrühren und anschließend die Eier unterheben bis eine sämige Masse entsteht. 

3. Die Füllung auf dem Boden verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Celsius im unteren Drittel des Ofens für circa 50 Minuten backen. Soweit der Kuchen zu schnell Farbe annimmt, den Kuchen auf eine niedrigere Schiene im Backofen umsetzen.

4. Nach dem Backen herausnehmen und erkalten lassen.

5. Über einem Wasserbad die Marmelade unter Rühren langsam erwärmen und im flüssigen Zustand über den Kuchen verteilen. Anschließend die Torte für circa drei Stunden kühl stellen und hiernach servieren.

Rhabarber Vanille

Eine deutsche Familie baut in Madagaskar auf natürliche Weise und im Einklang mit der Natur auf einer kleinen Farm Vanille an und unterstützt umliegende Farmer mit ihrem Handel beim Absatz ihrer Ernte.

Von hier beziehen wir unsere Vanille, die dem Fruchtaufstrich Rhabarber Vanille von Totti's Das MarmeLädchen ein lieblicheres Aromen gibt.

Die Vanille unterstützt bei diesem Aufstrich den Rohrohrzucker und kaschiert so ein wenig die Säure sowie die mineralischen Noten des Rhabarbers.

Wir empfehlen diesen Fruchtaufstrich etwas vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank zu nehmen. Bei Zimmertemperatur entfalten sich die Aromen der Vanille vollständig und verbinden sich zu mit dem Duft des Rhabarbers.

Rhabarber Banane

Jede Regel hat ihre Ausnahme. So ist die Banane die Ausnahme in unserer Regel, ausschließlich regionale Früchte für die Fruchtaufstriche von Totti's Das MarmeLädchen zu verwenden.

Das ist der Süße unter den drei Rhabarber Fruchtaufstrichen. Abhängig von der Art der Banane und deren Reifegrad variiert die Süße des Aufstrich. Die Säure des Rhabarbers puffert diese entsprechend ab. Andersherum wirkt die Süße der Banane auf die bittere Säure des Rhabarbers ebenso mildernd, sodass ein harmonisch austarierter Aufstrich entsteht.

Diesen essen wir nicht nur aufs Brot, sondern nutzen ihn zum aromatisieren von Quark und Joghurtzubereitungen. Gerade im Frühling bringt dieser Fruchtaufstrich die notwendige Frische und milde Süße für leichte erfrischende Nachspeisen.

Totti's Das MarmeLädchen wünscht Ihnen guten Appetit und viel Freude beim Ausprobieren und Experimentieren.

Rhabarber

Technische Daten

Allergene
Kann Spuren von Gluten, Erdnüssen, Soja, Mandeln, Nüssen und Sesam enthalten.
Hergestellt in Deutschland aus mind. 60g Früchten pro 100g
Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Besondere Bestellnummern